Gestaltung & Ausstattung

Schilana 80 erstreckt sich über 250 qm Wohnfläche auf drei Ebenen und weist die traditionelle Struktur des dreistöckigen Engadiner Wohnstallhauses auf. Der Senter Architekt Duri Vital hat diese 2010 behutsam in die Gegenwart übergesiedelt und eine gelungene Verbindung von alt und neu geschaffen.

 

Erdgeschoss

Das Eingangstor führt in den sog. Sulèr, den großen, zentralen Eingangsraum. Ein langer Tisch mit vielen Stühlen macht ihn zum kommunikativen Herzstück des Hauses. Die mit altem Lärchenholz getäferte Stube dem gemauerten Ofen und bequemem Sofa lädt zu entspannten Mußestunden ein. Von der Wohnküche mit hochwertiger Ausstattung hat man direkten Zugang zur Panoramaterrasse mit Freisitz. Im Erdgeschoss befinden sich außerdem 1 Schlafzimmer mit Doppelbett und 1 Badezimmer (Dusche/WC).

Obergeschoss

Vom langgezogenen, großzügigen Flur im Obergeschoss gehen das Musikzimmer mit gestimmtem Klavier, 3 Schlafzimmer (1 Doppelzimmer, 2 Einzelzimmer) sowie 1 Badezimmer (Badewanne/Dusche/WC) ab.

(Ein 4. Schlafzimmer im OG ist nicht zugänglich und nicht vermietbar, da es das private Zimmer der im Ausland lebenden Schweizer Besitzer ist).

Untergeschoss

Das Holztor im Untergeschoss führt in den ehemaligen gedeckten Stallhof, durch den früher die Kühe in den angrenzenden Stall geführt wurden. Heute befinden sich hier ein weiteres Gästezimmer mit Doppelbett sowie eine großzügige Sauna mit angrenzendem Badezimmer und eine Waschküche.

 

Ausstattung
  • W-LAN im ganzen Haus
  • Komfortable ausgestattete Küche mit Kühlschrank mit Eisfach, Spülmaschine, Herd, Backofen, Toaster, Kaffeemaschine, Wasserkocher, ausreichend Geschirr und Besteck
  • Waschmaschine und Wäschetrockner
  • Musikanlage
  • Bettwäsche, Hand- und Badetücher
  • Gartenmöbel, Liegestühle, Sonnenschirm
  • Ping-Pong Tisch im Garten
  • Billiardtisch unter dem Dach

Hunde – sofern wohlerzogen und sauber – sind herzlich willkommen.
Schilana 80 ist ein Nichtraucherhaus. Wir danken für Ihr Verständnis!